Navigation

Warenkorb

Warenkorb
0.00 €
nach oben

Vergriffen aber immer noch interessant

Seit 1985 sind bemerkenswerte Farbwahlen für den Nike Dunk erschienen. Wäre da nicht die eine oder andere Produktion eingestellt worden, dann gäbe es heute nur noch Dunks in den Schuhhäusern. Jeder findet es schade, wenn der Lieblingsschuh nicht mehr hergestellt wird und man eigentlich noch einmal in ihm laufen wollte. Alle hier aufgeführten Leisetreter sind nicht mehr nachzubestellen aber zum Vergessen viel zu imposant. Dieser Bereich ist also dafür da, sich eindrucksvolle Sneakers auf dem Monitor präsentieren zu lassen.

Geliebtes Design für den Alltag

1985 ist dieser ursprüngliche Basketballschuh auf dem Markt erschienen und länger für diesen Sport verwendet worden. Was ihn zu einem besonderen Vertreter in der Rubrik der Basketballschuhe macht, kann man auf dieser Unterseite lesen.

Der Nike Air Force 1

Eine besondere Ausweichmöglichkeit bietet sich mit dem Nike Air Force 1. Sollte es der Fall sein, dass ein Schuh gesucht wird, der den Aufbau eines Basketballschuhs besitzt oder einfach nur dessen Höhe bevorzugt wird, dann begeistert der Air Force 1 zusätzlich mit einer Dämpfung in der Zwischensohle. Ein sehr bequemes Laufgefühl wird auch auf langen Strecken gewährleistet.

Nike Dunk

Faszination eines Basketballschuhes

Bevor es auf den Spielfeldern der NBA den Nike Air Jordan I gab, nahm der Nike Dunk diese Stellung ein. Den Nike Dunk gibt es seit 1985 und er wurde seither in den vielfältigsten Farbkombinationen passend zu den Farben der Basketballmannschaften hergestellt.

Er wurde in den NCAA-Basketballspielen der Spielzeit 1985/86 von Universitätsmannschaften aus Syracuse, Michigan, Maryland, Las Vegas und Arizona getragen.

Der Nike Dunk High konnte an jede Basketballausrüstung angepasst werden. Beim Kauf gab es damals zwei verschiedenfarbige Schnürsenkel und eine passende Schuhschachtel dazu. Damit kann dieser Schuh als eigentlicher Katalysator für die explosionsartig zunehmende Anzahl von Farbkombinationen bei Schuhen gelten.

Altbekannter Schuh in neuen Gewändern

Wie früher, so ist auch noch heute der Nike Dunk Low ein von Sneaker-Kennern höchst geschätzter Schuh. Die große Nachfrage beeinflusste Nikes Entscheidung, das Modell 1998 neu aufzulegen. Seit damals wurden viele neue Farbserien produziert. In Gemeinschaftsproduktionen entstandene Sondermodelle und regionale Versionen festigen die Marktposition des Nike Dunk. In dieser Kategorie kannst Du die interessantesten und aktuellsten Nike Dunks bestaunen!

Du möchtest diese Seite einem Freund empfehlen?

Nichts leichter als das. Wenn alle Felder von Dir ausgefüllt wurden, wird diese Empfehlung automatisch an den Empfänger rausgeschickt und dieser freut sich sicherlich darüber, dass Du an ihn gedacht hast.

Absender
Empfänger
Kommentar