Schneller Versand

VersandIcon

Innerhalb von 11 Std. 21 min. bestellen

Versand sofort am Mittwoch

Einfache Zahlung

ZahlungIcon

Einkaufen ist bei uns komfortabel und schnell.

Kauf auf Rechnung und Ratenzahlung sind möglich.

Rückgaberecht

RetoureIcon
Du kannst Waren innerhalb von 14 Tagen nach Lieferungstermin problemlos zurücksenden.

Warenkorb

Warenkorb
0.00 €
Navigation
nach oben

Jeder muss einmal gehen - auch die Air Max Ausführungen

Die erfolgreiche Air Max Technologie ist in vielen unterschiedlichen Modellen verbaut worden und mit neuen Farben immer wieder im Gespräch. Trotzdem hat man für viele Farbgebungen die Herstellung gestoppt, was dazu führt, dass diese nicht mehr zu finden sind. Vielleicht kommt das eine oder andere Modell ja sogar wieder zurück, doch derzeitig sind alle hier erwähnten Ausführungen vergriffen. Hier haben wir jedoch die Möglichkeit erschaffen, auf diese Modelle zurückzublicken.

Kurz informiert

Für jeden, der sich schnell über die Air Max Modelle informieren möchte und keine langen Texte mag, haben wir hier einige Themen aufgegriffen und kurz erläutert. Dabei geht es unter anderem um die verbaute Technologie, die Air Max Variante für die Frau und vegan lebende Menschen. Ein kurzer Blick lohnt sich auf jeden Fall.

Wie ein Gebäude Nike den Ruhm brachte

Auf dieser Unterseite findet man verschiedene Fragen beantwortet. Beispielsweise wird darauf eingegangen, welches Gebäude speziell den Durchbruch mit dem Air Max Sichtfenster ermöglichte. Einige weitere Punkte werden angesprochen, die die Modelle mit einer Air Max Technologie hervorheben und so unglaublich beliebt machen.

Die Geschichte des Nike Air Max

Eigentlich beginnt die Geschichte des Air Max im Jahr 1977. Der Raumfahrtingenieur Frank Rudy stellte der Firma Nike eine neue Idee vor. Er sprach von einer langlebigen und flexiblen Luftkammer im Inneren des Schuhs. Nach 9 Monaten Forschung war die Nike Air Technologie geboren und wurde stetig weiterentwickelt. 1979 fand sie das erste Mal Anwendung im Nike Air Tailwind.

Was ist Blow-molding?

Bereits 1987 wurde die patentierte Air Max Technologie von Nike eingeführt. Der Schuhdesigner Tinker Hatfield platzierte ein Loch in der Sohle. Bei dem Schuh, der daraus entstanden ist, handelte es sich um den Nike Air Max 1. Diese Technik wurde durch eine optische Luftdämpfungseinheit dargestellt. Dieses Fenster befindet sich bei den Modellen stets im seitlichen Fersenbereich der Zwischensohle. Ziel dieser Technik ist es, extremen und sich wiederholenden Belastungen vorzubeugen. Das konnte mit der sogenannten "blow-molding"-Technik ("Blasformen"-Technik) realisiert werden. Hierbei wird eine große Luftmenge in die Sohle gepumpt, ohne diese zu beschädigen. Gerade diese sichtbare Dämpfung fand sehr großen Anklang, denn sehen heißt auch glauben.

Der Nike Air Max wurde zwar als Laufschuh auf den Markt gebracht, ist aber in heutiger Zeit ein beliebter Trendschuh. In regelmäßigen Abständen werden Nike Modelle mit neuen Farb- und Stoffkombinationen auf den Markt gebracht. Den Farben sind hier auch schon lange keine Grenzen mehr gesetzt. Bei Männern und Frauen sind die Nike Air Max sehr beliebt.

Entstehung und Weiterentwicklung - Kurzübersicht

Anhand dieser Reihenfolge wird die Weiterentwicklung einmal deutlich gemacht:

Bei Purchaze findet Ihr sowohl beliebte und ansprechende Modellvariationen als auch Farbwege dauerhaft.

Empfehle diese Seite einem Freund

Du möchtest diese Seite einem Freund empfehlen?

Nichts leichter als das. Wenn alle Felder von Dir ausgefüllt wurden, wird diese Empfehlung automatisch an den Empfänger rausgeschickt und dieser freut sich sicherlich darüber, dass Du an ihn gedacht hast.

Absender
Empfänger
Kommentar