Die Besonderheiten des Nike Air Classic BW

Beliebt ist der Nike Air Classic BW aus der Air Max Reihe. Unter dem Namen Nike Air Max IV begann er 1991 seine Erfolgsgeschichte zunächst als Laufschuh. Auffällig ist hier das extra dicke Air-Pad an der Ferse, dem er auch den Zusatz BW (=Big Window - großes Fenster) zu verdanken hat.

Die Inspiration für das Fenster holte sich Designer Tinker Hatfield von einem Gebäude, dem Centre Pompidou, in Paris. Dieses ist sehr offen gebaut, so dass man das Innenleben von außen erahnen kann. Für die Sneakers übernahm Tinker Hatfield diese Idee und gab mit dem Fenster den Blick auf das Dämpfungssystem frei.

Diese sichtbare Dämpfung fällt im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Air Max 1, größer aus. Hieraus entstehen aber nicht nur optische Vorteile. Durch das Air Kissen im Schuh wird das Dämpfungspotential noch einmal erhöht. Das macht den Air Classic BW zu einem bequemen und beliebten Alltagsschuh.

Leder oder doch lieber Stoff? Auch Veganer greifen zu

Nicht nur für die sportliche Betätigung sollte dieser Schuh erste Wahl sein. Längst hat er sich als toller Sneaker für Freizeit und Lifestyle durchgesetzt. Besonders die exklusiven Farbkombinationen und eine qualitativ hochwertige Verarbeitung lassen ihn modisch und aktuell erscheinen. Von den Materialien gibt es ebenso eine große Auswahl.

Im Original wurde der Schuh aus Mesh-Nylon gefertigt. Gerade im Sommer oder beim Laufen macht sich der leichte und luftige Stoff positiv bemerkbar.

Zu erkennen ist dieses Modell an einem Zusatz in der Bezeichnung. Nike Air Classic BW Textile sagt aus, dass es sich um einen aus Stoff gefertigten Schuh handelt.

Mittlerweile sind robustere Lederversionen sehr gefragt. Sie sorgen für einen edlen Anblick und machen den Air Classic BW nicht nur im Sommer tragbar. Hier kann die Version ebenfalls am Namen erkannt werden. Mit dem Ergänzung "Leather" wird das Obermaterial benannt. Wer es sportlich und zugleich elegant bevorzugt, findet bei einem der zahlreichen Modelle aus einem Mix dieser Stoffe garantiert was Passendes.

Personen, die aus Prinzip keine Schuhe tragen, an denen Echtleder zur Herstellung verwendet wurde, sind die veganen Varianten das Richtige. Hier wird neben Mesh auch noch synthetisches Leder verbaut. So verzichtet man auf keinen Komfort und für jegliche Personengruppen ist etwas dabei.

Vielseitigkeit, die begeistert

Eine an den menschlichen Fuß angepasste Mittelsohle, sowie die bis heute wegweisende Nike Air Max Dämpfung, sorgen für den einmalig bequemen Sitz. Sammler und Kenner dieser sympathischen Sneakers haben bei den regelmäßig erscheinenden Neuheiten ihre Freude. Längst ist er nicht mehr nur in Sporthallen zu finden, sondern zeigt sich vermehrt auf den Straßen und in den Innenstädten.

Der Nike Air Classic BW ist aufgrund seiner Vielseitigkeit einer der meistverkauften Sneaker der Air Max Reihe. Obwohl er zu den Laufschuhen zählt, erfreut er sich großer Beliebtheit. Nicht nur Männer sind begeistert. Versionen für Frauen finden enorm viel Anklang und werden in speziellen Farbgebungen hergestellt. In den Shops finden sich diese unter dem Namen Nike WMNS Air Classic BW wieder. Natürlich können solche Schuhe auch von Herren getragen werden. Jeder, der bereits ein Paar besitzt, wird sich garantiert noch einmal für den Nike Air Classic BW entscheiden!